?

Log in

No account? Create an account
 
 
20 May 2009 @ 11:32 pm
[HIATUS] May 21 - May 25, 2009  




 
 
 
Current Mood: worriedworried
 
 
 
Lorelore_85 on May 24th, 2009 06:10 pm (UTC)
oh mein gott... wie erklär ich das denn am besten...???

also do hast immer erst mal dein icon... da kannst du im jeweiligen programm das du benutzt [Photoshop, GIMP... oder was auch immer] ja die farben, kontrast und helligkeit und was du auch magst ändern...
texturen sind nichts anderes als bilder, meist jpg oder png... um lichteffekte oder grunge-effekte oder texte mit reinzumachen... du nimmst einfach die texture die su haben willst und plazierst sie dahin wo sie sein soll.
bei der tool-box bei der du deine ganzen ebenen siehst ist meist noch die ebeneneinstellung. kommt allerdings auf das programm an. und da ist immer was dabei wie: abdunkeln, aufhellen... ich hab keine ahnung wie das alles auf deutsch heißt...
und wenn du deine ebene mit der textur angeklickt hast und dann da einfach mal durch schaltest dann ändert sich die ebenen einstellung. bei lichteffekten immer auf lighten oder screen stellen, also aufhellen... dann geht alles was dunkel ist aus dem bild einfach ausgeblendet und nur der lichteffekt bleibt zu sehen

ist schwer zu erklären... muss man einfach mal ausprobieren. irgendwo im netz gibts auch "how to use textures?" Guides... da ist das alles dann genauer erklärt

Edited at 2009-05-24 06:11 pm (UTC)